• Kategorie

    • Hygiene(1.653)
    • Händetrockner
    • Preis netto

        • 50 - 100 EUR(2)
        • 100 - 250 EUR(1)
        • 250 - 500 EUR(1)
        • 500 - 750 EUR(1)
        • 750 - 1000 EUR(1)
        • Alle anzeigen
      • Verfügbarkeit

          • 2-5 Werktage(5)
          • 2 Wochen(3)

        Händetrockner für Gastronomie, Büro & Gewerbe

        Händetrockner werden in den Toiletten von Restaurants, Büros, Tankstellen, öffentlichen Gebäuden usw. eingesetzt, sie reagieren über einen Sensor und trocknen die Hände in wenigen Sekunden. Sie bieten eine hygienische Möglichkeit, die Hände nach dem Waschen zu trocknen und haben gegenüber Einmalhandtüchern verschiedene Vor- und Nachteile, besonders unter Umweltgesichtspunkten. weiterlesen …

        8 Elemente
        • «
        • 1
        • »
        Händetrockner weiß zur Wandbefestigung 244 mm x 264 mm H 200 mm
         
        Bestell-Nr: 680612
        UVP 101,84 CHF*
        82,38 CHF*
        Sie sparen 19%
        Händetrockner FABIAN Edelstahl | Sensor
         
        Bestell-Nr: 981929
        UVP 214,40 CHF*
        150,08 CHF*
        Sie sparen 30%
        Händetrockner Edelstahl zur Wandbefestigung 260 mm x 235 mm H 210 mm
         
        Bestell-Nr: 240206
        UVP 288,37 CHF*
        243,97 CHF*
        Sie sparen 15%
        Händetrockener Modell Sirocco GSX 1800 Aluminium 240 mm x 208 mm H 268 mm
         
        Bestell-Nr: 693031
        UVP 144,72 CHF*
        100,66 CHF*
        Sie sparen 30%
        High-Speed Händetrockner SARMA 300 mm x 250 mm H 680 mm
         
        Bestell-Nr: 693030
        UVP 846,88 CHF*
        526,76 CHF*
        Sie sparen 38%
        Händetrockner Jet 1800 silbergrau zur Wandbefestigung 295 mm x 240 mm H 650 mm
         
        Bestell-Nr: 693022
        UVP 824,37 CHF*
        596,03 CHF*
        Sie sparen 28%
        8 Elemente
        • «
        • 1
        • »
         

        Mehr zum Thema Händetrockner bei INTERGASTRO:

         

         

        Typen von Händetrocknern:

        1. Heißlufttrockner: Ältere Modelle, die heiße Luft verwenden, um die Hände zu trocknen.
        2. Jet Air Trockner: Moderne Trockner, die Luft mit hoher Geschwindigkeit ausstoßen und Hände in wenigen Sekunden trocknen können.
        3. Händetrockner mit HEPA-Filter: Diese Modelle filtern die Luft, bevor sie auf die Hände geblasen wird, was die Hygiene verbessert.

         

         

        Umweltaspekte:

        • Stromverbrauch: Dies ist der Hauptfaktor beim Umwelteinfluss von elektrischen Händetrocknern. Effiziente Modelle können jedoch den Energieverbrauch minimieren.
        • CO2-Emissionen: Der Energieverbrauch führt zu CO2-Emissionen, insbesondere wenn der Strom aus nicht-erneuerbaren Quellen stammt.
        • Lebensdauer: Die Umweltauswirkungen eines Händetrockners hängen auch von seiner Lebensdauer ab. Ein langlebiges Modell kann seine anfänglichen Umweltauswirkungen über die Jahre hinweg amortisieren.
        • Materialien: Die Art des Materials, aus dem der Händetrockner hergestellt ist, spielt ebenfalls eine Rolle. Einige sind aus Kunststoff, andere aus Metall – beide haben unterschiedliche Umweltauswirkungen in Bezug auf Herstellung und Recyclingfähigkeit.

         

         

        Spezialmodelle für die Lebensmittelindustrie:

        In der Lebensmittelindustrie werden oft Händetrockner mit besonderen Hygienestandards eingesetzt:

        1. Edelstahlmodelle: Diese sind robust und leicht zu reinigen, was die Hygiene verbessert.
        2. Berührungslose Trockner: Um Kreuzkontamination zu vermeiden, werden berührungslose Trockner eingesetzt, die durch Infrarotsensoren aktiviert werden.
        3. Hochleistungstrockner: Sie trocknen die Hände schneller, was das Wachstum von Bakterien auf nassen Händen verringern kann.
        4. Modelle mit antibakterieller Beschichtung: Einige Händetrockner sind mit einer antibakteriellen Beschichtung ausgestattet, die das Wachstum von Bakterien auf der Oberfläche des Geräts verhindert.

         

         

        Vorteile von elektrischen Händetrocknern:

        • Kein Abfall: Im Gegensatz zu Papierhandtüchern erzeugen sie keinen Müll.
        • Kosten: Sie können kosteneffizient sein, wenn sie richtig gewartet werden und effizient arbeiten.
        • Hygiene: Sie bieten eine berührungslose Methode zum Trocknen der Hände und können somit das Risiko der Kreuzkontamination verringern.

         

         

        Nachteile von elektrischen Händetrocknern:

        • Energieverbrauch: Trotz Effizienz verbrauchen sie Strom.
        • Anfangsinvestition: Die Anfangskosten sind höher als bei Papierhandtuchspendern.
        • Lärm: Besonders Hochgeschwindigkeitstrockner können sehr laut sein.
        • Wartung: Sie benötigen elektrische Wartung und gelegentlich Reinigung.